1:0 für die Verteidigung! Kundenanfrage erfolgreich abgewehrt vom Telefonvertrieb!

Das gibts doch gar nicht, denkt man manchmal am Telefon… Worum gehts? Wir als Unternehmensberatung sollen unserem Kunden, einer Vertriebsorganisation helfen, die Internet Verfügbarkeit auf breitere und verlässlichere Beine zu stellen.

Eigentlich ganz einfach denken wir. Praktikant, kompetent, motiviert, strukturiert und kommunikativ hat schnell einen Rechercheplan, erste Dienstleister evaluiert und sich positiv gestimmt ans Telefon gemacht.

Dann kommt auch schon die Vertriebsbremse. Stimmen aus der Hotline zur Erheiterung der Restwelt: „also, das müssen sie schon ganz genau wissen, was sie da wollen, sonst kann ich da ja kein Angebot erstellen!“ Auf die Frage, was er denn für das konkrete Angebot braucht, kommt ganz trocken: „das weiß ich nicht so genau…“

Falls der Vertriebsleiter keine Idee hat, warum die Neukundenzahlen sich nicht so entwickeln wie sie sollten, wir hätten da ein paar einfache Tipps….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.